Agentur Kehrer – ERGO

Versichern heißt verstehen

Aktion: Bausparen jetzt mit Jugendbonus + Carrera-Bahn!!!

Hallo liebe Kunden, Freunde und alle anderen. Bis zum 30.06.2013 kann ich Euch folgende Aktion unserer Wüstenrot Bausparkasse anbieten:

carrera-bahn

Für alle unsere jungen Bausparkunden, welche noch jünger wie 21Jahre sind, gibt es einen Jugendbonus bis zu 300€! Ausserdem gibt es bis zum 30.06.2013 auch noch zusätzlich eine Carrera-Bahn dazu, welche wir schon im Juli an alle unsere neuen jungen Bausparer versenden.

Bereits mit kleinen Monatsbeiträgen (z.B. Kindergeld, Taschengeld oder Geldgeschenke von Großeltern) kann ein beachtliches Startkapital angespart werden, mit dem später die ersten großen Wünsche des Kindes finanziert werden kann.

Bist du also selber noch unter 21Jahre, oder hast du Kinder/Enkel in diesem Alter, ist jetzt die beste Zeit dem Nachwuchs eine finanzielle Starthilfe fürs Leben zu schenken.

Alle weiteren Infos gibt es wie immer bei mir. Ich persönlich habe für meinen Sohn damit schon die Zukunft gesichert, und freue mich schon wenn ich mit Ihm das erste mal mit der Carrera-Bahn um die Wette fahren kann! 😉

Eure Agentur Kehrer

 

ACHTUNG!!

Aktion wird noch auf Juli 2013 erweitert. Sichern Sie sich jetzt noch die aktuellen Konditionen + Carrerabahn!

 

Advertisements

7. Juni 2013 Posted by | Altersvorsorge, Bausparen / Finanzierung, Darlehen/Finanzierung | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ihr unverzichtbarer Reisebegleiter – Weltweit sicher im Ausland unterwegs

urlaub

Andere Länder, andere Sitten. Wer im Ausland erkrankt, wird meist als Privatpatient behandelt und muss im Bedarfsfall mit entsprechend hohen Kosten rechnen. Diese übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung je nach Land nur begrenzt auf die in Deutschland üblichen Leistungen oder auch gar nicht. Bestimmte Leistungen wie z.B. ein Krankenrücktransport werden in keinem Fall von der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet.

Schützen Sie sich und Ihre Reisekasse gegen das finanzielle Risiko unvorhergesehener Krankheitskosten – auch privat Krankenversicherte haben unter Umständen eine Versorgungslücke im Ausland.

Unser privater Auslandskrankenschutz bietet Euch weltweit Krankenversicherungsschutz bei Auslandsreisen bis zu jeweils 6 Wochen Dauer, egal ob auf Urlaubs- oder Geschäftsreisen.

Diesen unverzichtbaren Schutz kann ich Euch schon für nur 0,70€ monatlich anbieten. Auch Tarife worüber gleich die ganze Familie abgesichert ist, haben wir für Euch da.

Genauere Infos bekommt Ihr natürlich wie immer direkt bei mir.

Eine schöne Sommerzeit und einen hoffentlich entspannten Urlaub wünscht Euch,

Eure Agentur Kehrer

4. Juni 2013 Posted by | Kranken | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schadenfall Unfall – Beim Zeitungsaustragen gestürzt

Es ist immer ein sehr gutes und bestätigendes Gefühl, wenn man als Versicherungsfachmann seinen Kunden eine Leistungszahlung aushändigen darf. Viele sind ja immer noch der Meinung, Versicherungen nehmen nur Gelder ein, und zahlen nie oder selten aus. Hier erneut ein kleiner Gegenbeweis.

Diese Woche erhalte ich einen Brief von unserer ERGO-Zentrale, mit einem Hinweis, dass ich mich zeitnah bei meinem Kunden melden soll, und die positive Nachricht der Schadenauszahlung persönlich aushändigen soll.

Vor einem Jahr hatte ich die Kundenfamilie besucht, und dort von dem Unfall der mitversicherten Tochter erfahren, und dann auch sofort den Unfallschaden unserer Zentrale gemeldet. Folgender Schadenhergang:

Die damals 16-jährige Tochter war an einem verregnetem Tag beim Zeitungaustragen auf einer Treppe ziemlich unglücklich ausgerutscht und ist dabei ungeschickt auf Ihr Handgelenk gestürzt.

Die Folgen: Die Bewegung des Handgelenks ist seither ziemlich eingeschränkt. Das Mädchen hat aktiv Volleyball gespielt, das ist seither gar nicht mehr möglich. Selbst das Klavierspielen bereitet Ihr Schwierigkeiten.

Als ich den Eltern den Brief ausgehändigt haben, waren diese mehr als nur überrascht. Damit hatten Sie nämlich nicht gerechnet. Es war für mich ein sehr schönes Gefühl, dabei meine strahlende Kunden zu beobachten. Ausserdem ist es für mich als Versicherungsfachmann jedesmal eine Bestätigung, dass ich in meinem Job richtig aufgehoben bin, und mit meiner Arbeit Menschen helfen kann.

Habe hier für meine kritischen und skeptischen Leser den Brief eingescannt:

Unfallschaden

Glücklicherweise wird der Unfall die Berufswahl nicht beeinträchtigen, und die Unfallgeschädigte kann Ihre Ausbildungsbahn weiter fortführen. Es passiert aber auch nicht selten, dass Unfälle so schlimm einschlagen, die nicht nur die berufliche Laufbahn beeinflussen, sondern das ganze Leben drastisch verändern.  Mit einer privaten Unfallversicherung könnt Ihr Euch hier gegen die finanziellen Folgen, welche in schlimmen Fällen schnell mehrere 100.000€ kosten, absichern. Ausserdem unterstützen wir unsere Kunden im Schadenfall auch mit qualifizierter Beratung und Reha-Maßnahmen.

Jeder Unfall ist ein individueller Fall, wobei viele Krankenhäuser und Ärzte überfordert sind. Auch diese Familie berichtet mir, dass schon allein bei diesem Unfallschaden die Ärzte total überfordert waren. Folgende Zitate der Ärzte:

„Es wird schon werden“, „Stellen Sie sich nicht so an“, „Ich bin auch mal aufs Handgelenk gestürzt, und hab trotzdem noch Volleyball spielen können. Nehmen Sie vor jedem Spiel einfach 2 Schmerztabletten, dann geht das schon“

Leider berichten Kunden uns immer öfter solche Ratlosigkeit der Ärzte aus dem nächstgelegenen Krankenhaus. Bei solchen speziellen Unfällen benötigt man Spezialisten. Diese findet man überwiegend in den 7 BG-Kliniken. Allerdings wird man dorthin nur bei Arbeitsunfällen überwiesen. Auch hier unterstützt Euch unser ERGO Unfallschutz. Denn ERGO hat einen Exclusiv-Vertrag mit diesen 7 BG-Kliniken, wo wir auch unsere privaten Unfallschäden verweisen können.

Abschliessend noch ein Satz von einem Kollegen, dessen 17-jährige Kundin durch einen schweren Autounfall ein Bein verloren hat, und nur durch unsere gute Unfallleistung Ihr Leben weiterhin sorgenfreier fortführen kann: „Eine gute Reha kann entscheiden, ob Sie zukünftig laufen….oder rollen“

Gerne informiere ich Euch genauer über unseren einzigartigen ERGO-Unfallschutz, und wie Ihr Euch bedarfsgerecht absichern könnt. Diejenigen die mich persönlich kennen, wissen dass ich hier selbst auch aus Erfahrung sprechen kann, und selbst erfahren habe, wie lebenswichtig eine gute Unfallversicherung werden kann.

Nimm das Risiko nicht auf die leichte Schulter, und schütze dich und vorallem auch deine Familie und Angehörige gegen solche Schicksalschläge.

Eure Agentur Kehrer

26. Mai 2013 Posted by | Schadenfälle | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schadenfall Unfall – Laterale Fraktur am Knie

Auch diese Ski-Saison ist leider nicht ohne Unfälle vorübergegangen. Bei der letzten Ski-Abfahrt stürzt einer meiner Kunden, und zieht sich einen Bruch am Knie zu.

Die Folge: 4-tägige stationäre Behandlung mit Operation und mehrere Wochen krankgeschrieben.

In seiner ERGO-Unfallversicherung war unser Verletzungsgeld mitversichert, aus welchem wir unserem Kunden innerhalb weniger Tage insgesamt 500€ ausgezahlt haben.

Glücklicherweise sind hier keine weiteren Schäden entstanden.

Interessiert es Dich wie Du Dich gegen finanzielle Folgen eines Unfall absichern kannst, wie z.B. auch der Einkommensverlust wenn man länger wie 6 Wochen krankgeschrieben ist? Oder vielleicht die Zuzahlungen für das Krankenhaustagegeld?

Ich informiere Dich gerne über mögliche Leistungen aus unseren neuen ERGO-Unfallschutz mit den einmaligen Assistenzleistungen.

Hier noch ein kleiner Erklärfilm zu unserem ERGO-Unfallschutz:

http://www.valeri.kehrer.ergo.de/de/Sammelordner/Teaser/03_Verweis-Teaser/03-1_Produktseiten/Erklaerfilm_Ergo_Unfallschutz/Unfallschutz_Popup

Also immer schön vorsichtig sein =)

Eure Agentur Kehrer

7. April 2013 Posted by | Schadenfälle | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mofa/Roller – Kennzeichen 2013

Pünktlich vor dem Start der neuen Roller/Mofa – Saison sind die neuen Kennzeichen für 2013 in unserer Agentur eingetroffen. Bei Bedarf bitte rechtzeitig bescheid geben, damit ich notfalls auch noch weitere für euch anfordern kann.

Für weitere Fragen wie gehabt einfach direkt bei mir melden.

Freu mich auf euch.

 

Eure Agentur Kehrer

7. Februar 2013 Posted by | Kfz | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Countdown läuft……..Unisex-Tarife

Vor einigen Monaten habe ich Euch schon über die kommende Gesetzesänderung informiert. Nun ist es bald soweit….

Es war und ist schon immer so. Jedes verlorene Jahr, welches man später anfängt zu sparen, bringt Verluste. Dieses Jahr ist der Verlust besonders gravierend.

Ab nächstem Jahr werden Männer und Frauen in der Beitragskalkulation gleichwertig behandelt. Das hat zur Folge dass sich Männer ab nächstem Jahr im Bereich Leben und Kranken erheblich im Preis/Leistungsverhältnis verschlechtern. So werden Männer bei der privaten Pflege bis zu 70% teurer! Auch bei privaten Lebens-/Rentenversicherungen kann schnell mal über die Laufzeit ein Mehrbetrag von 10.000€ entstehen.

Auch Frauen werden in diesen Bereichen durch die Umstellung verteuert. Vorallem aber im Bereich Risiko müssen Frauen mit erheblichen Beitragserhöhungen rechnen.

Ihr wollt euch wie viele noch die aktuellen besseren Konditionen sichern? Dann solltet Ihr keine weitere Zeit verlieren.

Die aktuellen Bisex-Tarife kann ich für Euch nur noch ca. 4 Wochen beantragen! Danach gelten die neuen Unisex-Tarife.

Ich freu mich auf Euch.

Eure Agentur Kehrer

4. November 2012 Posted by | Allgemein, Altersvorsorge, Kranken | , | Hinterlasse einen Kommentar

Altersarmut! Jedem dritten Beschäftigen droht Mager-Rente…

Arbeitsministerium schockt mit neuen Rentenzahlen. Die Medien berichten wieder eifrig über dieses Thema. Habe Euch hier einiges zusammengefasst.

Unsere Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hat neue Berechnungen zu zukünftigen Rentenansprüchen veröffentlicht. Demnach droht jedem dritten Arbeitnehmer ab 2030 eine Rente die unter der Grundsicherung von 688€ liegt. Wer unter 2500€ verdient und keine private Vorsorge betreibt, dem droht Altersarmut.

Hier für euch ein paar Zahlen:

mtl. Brutto:                                             Brutto-Renten-Anspruch nach 40Jahren (West):

1000€                                                        415,24€

1500€                                                        622,86€

2000€                                                       830,47€

2500€                                                        1038,09€

3000€                                                       1245,71€

3500€                                                       1453,33€

4000€                                                       1660,95€

5000€                                                       2076,18€

Erschreckende Zahlen! Hier einige Tipps, wie man richtig fürs Alter vorsorgen sollte.

Ab wann vorsorgen?

Ideal: Sobald Sie ins Berufsleben einsteigen (Ausbildungszeit) – so sammeln Sie über mehrere Jahrzehnte die Zinsen und Zinsenzinsen. Doch auch später lohnt es sich immer, noch für die Zukunft und den wohlverdienten Ruhestand zu sparen.

Wo lege ich zuerst an?

„Finanztest“ rät: 4% des Nettoeinkommens in einen Riester-Vertrag, und 4% in eine betriebliche Altersvorsorge.

Welche Fehler kann ich vermeiden?

  1. Nicht sparen, weil es sich angeblich nicht lohnt. Auch kleine Summen addieren sich!
  2. Keine unüberlegten Anlagen (z.B. Immobilien oder Gold) aus Angst vor Inflation oder Steuern. Auch hier immer erst durchrechnen, ob die Anlage sich für mich auch wirklich lohnt.
  3. Nicht ständig die Rentenverträge wechseln, da dadurch jedesmal zusätzliche Gebühren entstehen

Wer das Thema immer noch vor sich herschiebt, wäre gut beraten, sich einmal damit auseinander zu setzen. Denn besser wird die Rentensituation mit Sicherheit nicht, und von allein löst es sich auch nicht. Je länger man damit wartet, desto mehr muss man am Ende investieren, um die Rentenlücke zu schliessen. Sinnvoll wäre sich dem Thema dieses Jahr noch vor den Unisex-Tarifen zu widmen, da man sich auch hier noch einiges einsparen könnte, vorallem bei Männer.

Natürlich stehe ich Euch für eine persönliche individuelle Beratung weiterhin zur Verfügung.

Freue mich auf Euch.

Eure Agentur Kehrer

 

6. September 2012 Posted by | Altersvorsorge, Riester-Rente | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

2.Teil – Lustige Kundenzitate

Hier folgen weitere lustige Kundenzitate…viel Spass!

  1. Ich dachte, das Fenster sei offen, es war jedoch geschlossen, wie sich herausstellte, als ich meinen Kopf hindurch steckte.
  2. Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie kaum finden.
  3. Ich entfernte mich vom Straßenrand, warf einen Blick auf meine Schwiegermutter und fuhr die Böschung hinunter.
  4. Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie dieses Schreiben nicht erhalten haben.
  5. Die Selbstbeteiligung für mein neues Gebiss finde ich zu hoch, aber ich muss wohl zähneknirschend zahlen.
  6. Nachdem ich vierzig Jahre gefahren war, schlief ich am Lenkrad ein.
  7. Der Pfosten raste auf mich zu, und als ich ihm Platz machen wollte, stieß ich frontal damit zusammen.
  8. Da sprang der Verfolgte ins Wasser und tauchte trotz mehrmaliger Aufforderung nicht mehr auf.
  9. Meine Tochter hat sich den Fuß verknackst, weil dieses verdammte Weibervolk ja keine vernünftigen Schuhe tragen will.
  10. Der Bursche war überall und nirgends auf der Strasse. Ich musste mehrmals kurven, bevor ich ihn traf.

Liebe Grüsse…

Eure Agentur Kehrer.

29. August 2012 Posted by | Allgemein | , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist eigentlich ein Forward-Darlehen?

Mit einem Forward-Darlehen können sich Immobilienbesitzer die Zinskonditionen der Gegenwart für eine Anschlussfinanzierung in der Zukunft sichern. Das schafft Planungssicherheit – und lohnt sich ganz besonders in Zeiten niedriger Darlehenszinsen….sowie momentan!

Üblicherweise läuft eine Immobilienfinanzierung über 20Jahre oder länger. Anfangs wird meistens eine Zinsfestschreibung von zum Beispiel zehn Jahren vereinbart. Der Zins bleibt während dieser Zeit konstant. Vor Ablauf dieser ersten Zinsfestschreibung müssen sich die Immobilienbesitzer meist um eine Anschlussfinanzierung kümmern, um den restlichen Kreditbetrag zu tilgen. Was aber, wenn die Kreditzinsen dann erheblich gestiegen sind?

Niemand kann einen Blick in die Zukunft werfen, aber Immobilienbesitzer können sich die günstigen Zinsen der Gegenwart auch für die Anschlussfinanzierung sichern: mit einem Forward-Darlehen.

Ihr müsst also nicht zwingend warten und das Verlängerungsangebot Eures ursprünglichen Finanzierungsgebers annehmen. Das Forward-Darlehen ermöglicht es, sich gegen einen geringen Zinsaufschlag die aktuellen Zinsen für den Zeitpunkt der Anschlussfinanzierung zu sichern. Die maximale Vorlaufzeit für das Forward-Darlehen beträgt fünf Jahre. Wenn also beispielsweise das erste Darlehen in rund drei Jahren ausläuft, kann mit dem Forward-Darlehen bereits heute eine Anschlussfinanzierung zu den derzeitigen niedrigen Zinskonditionen abgeschlossen werden. Zum Zinsanpassungstermin übernimmt dann das Forward-Darlehen die Finanzierung der Restsumme. Sollten zu diesem Zeitpunkt die Zinsen für Immobilienkredite gestiegen sind, können sich die Immobilienbesitzer über eine günstige Anschlussfinanzierung freuen.

Ihr besitzt auch eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus, und die aktuelle Zinsfestschreibung läuft in den nächsten Jahren aus? Gerne informiere ich Euch über die aktuellen Konditionen und Möglichkeiten.

Natürlich ist es momentan auch genauso interessant, eine eigene Immobilie neu zu erwerben. Nutze das aktuelle Zinstief, um sich mit günstigen Konditionen den Traum der eigenen 4 Wänden zu verwirklichen.

Eure Agentur Kehrer

13. August 2012 Posted by | Darlehen/Finanzierung | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schadenfall Unfall – Knie verdreht

Letzten Monat durfte ich erneut eine Schadenleistung für einen meiner Kunden beantragen.

Beim letzten Termin erzählte mir der Kunde beiläufig, dass er 2 Tage im Krankenhaus verbracht hatte. Nach genauerem hinterfragen stellte ich fest dass Er hier einen Anspruch aus seiner Unfallversicherung geltend machen kann.

Der Kunde hat als Krankenpfleger am Arbeitsplatz beim Essen verteilen sein Knie verdreht. Nach wochenlangen Beschwerden suchte der Kunde ein Krankenhaus auf, welches einen 2-tägigen Krankenhausaufenthalt zur Folge hatte.

In seiner Unfallversicherung bei der ERGO Versicherung hat er ein Unfallkrankenhaustagegeld von 40€ pro Tag vereinbart. Dementsprechend wurde dem Kunden innerhalb weniger Tage die 80€ auf sein Konto überwiesen.

Der Kunde war sehr zufrieden über den Service, da er selbst vergessen hätte, die Leistung zu beantragen. Glücklicherweise sind keine bleibenden Schäden geblieben, sodass der Kunde wieder normal arbeiten kann.

Eure Agentur Kehrer

8. August 2012 Posted by | Schadenfälle | , | Hinterlasse einen Kommentar