Agentur Kehrer – ERGO

Versichern heißt verstehen

Von der Leyen kämpft um eine Zusatzrente für arme Langzeitjobber

Als Beitrag zu mehr Gerechtigkeit im Rentensystem will unsere Arbeitsministerin von der Leyen (CDU) eine Zusatzrente für arme Langzeitjobber durchsetzen. Die Zuschussrente soll „Lohn für Lebensleistung“ sein.

Von der Leyen möchte damit erreichen, dass Menschen die lange gearbeitet haben, im Alter mehr als die staatliche Grundsicherung zum Leben haben. Deren Rentenleistung soll gerechter als bisher belohnt werden, erklärte von der Leyen.

Die Zusatzrente solle ein Zuschuss geben, welcher Minirenten auf 850€ bei Geringverdiener aufstockt.

Allerdings ist diese Zusatzrente an einige nicht unerhebliche Vorraussetzungen geknüpft. Zum einen werden Beitragsjahre von 30 – 35 Jahre vorrausgesetzt. Zudem möchte Sie sicherstellen, dass jene die lange gearbeitet haben, aber wenig verdient und dennoch zusätzlich privat vorgesorgt haben, besser da stehen als jene, die nichts dafür getan haben. Als zusätzliche private Altersvorsorge erwähnt Sie hier diejenige, welche 35Jahre Riester-Sparen oder Betriebsrente vorweisen können.

Mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) seien die Zahlen allerdings nicht abgestimmt, es gebe deshalb auch noch keine Zustimmung. Ausserdem wird von der Leyen von Kritikern diesbezüglich eine „politische Luftnummer“ vorgeworfen, da heutzutage immer weniger Beitragszahler 35Jahre vorweisen werden können. 

Trotzdem sehen wir hier wieder, dass diejenigen welche früh damit angefangen haben, sich um Ihre eigene private Altersvorsorge zu kümmern, aufjedenfall im Rentenalter finanziell besser aufgestellt sein werden, als jene die es nicht getan haben.

 

Quelle: http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/von-der-leyens-rentenplaene-beitrag-zur-gerechtigkeit-19f72-51ca-11-861956.html

 

9. September 2011 - Posted by | Altersvorsorge | , ,

Du hast noch keine Kommentare.

Was ist deine Meinung dazu? Oder hast Du selbst schon diesbezüglich Erfahrungen gesammelt?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: