Agentur Kehrer – ERGO

Versichern heißt verstehen

Wie komme ich günstig an regelmässige professionelle Zahnreinigung?!

Die richtige und regelmässige Zahnpflege ist von großer Bedeutung. Durch die gezielte Vorsorge können euch eure Zähne bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Bei der professionellen Zahnreinigung (PZR) werden krankmachende und kosmetische störende Beläge auf der Zahnoberfläche unter Zuhilfe von Spezialinstrumenten gründlich entfernt. Ausserdem wird gleichzeitig das Aussehen der Zähne verbessert.

Bei meinem letzten Zahnarztbesuch habe ich bei mir oben beschriebene Zahnprophylaxe durchführen lassen. Habe dabei von der Zahnärztin erfahren, dass leider genau diejenigen Patienten welche die PZR benötigen würden, das nicht tun. Ein Grund dazu könnten die anfallenden Kosten sein, welche die gesetzliche Krankenversicherung nicht übernimmt. Pro Behandlung können hier nämlich  bis zu 100€ verlangt werden. Deswegen möchte ich euch eine Möglichkeit vorstellen, welche ich selbst und einige meiner Kunden schon in Anspruch nehmen, wie man sich günstig regelmässig einer Zahnreinigung unterziehen kann.

Über eine Zusatzversicherung – Zahnbehandlung, bekommt Ihr 100% Erstattung für zwei professionelle Zahnbehandlungen pro Jahr (jeweils bis zu max. 100€).  Ausserdem übernimmt dieser Tarif auch parodontologische Leistungen sowie Wurzelbehandlungen, welche nicht von der GKV erstattungsfähig sind. Für Kinder und Jugendliche sind ausserdem noch Kieferorthopädie mit vorbereitenden Maßnahmen (Indikationsgruppen 1-5), inkl. Material und Laborkosten (max. 1.500€ je Versicherungsfall) voll abgedeckt. Diesen Leistungsstarken Tarif gibt es schon für einen 1-stelligen Monatsbeitrag! Egal ob Ihr damit die sich ankündigende Zahnspange eures Kindes finanzieren wollt, oder um eure eigenen Zähne vor teuren Zahnerstatzbehandlungen schützen wollt.

 

Für individuelle Beratung zu diesem Thema, setzt euch mit mir in Verbindung, gerne stelle ich euch diese Vorsorge-Absicherung persönlich vor.

Habt Ihr das Thema der vorsorglichen Zahnpflege aber in Vergangenheit vernachlässigt, und Ihr wollt euch jetzt vor teuren Zahnersatzleistungen wie z.b. hochwertige Inlays oder Implantate schützen, gibt es auch hierzu eine Möglichkeit.

Bei weiteren Fragen diesbezüglich stehe ich euch jederzeit zur Verfügung.

17. September 2011 - Posted by | Zahn-Zusatz | , , , , , , , ,

Du hast noch keine Kommentare.

Was ist deine Meinung dazu? Oder hast Du selbst schon diesbezüglich Erfahrungen gesammelt?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: