Agentur Kehrer – ERGO

Versichern heißt verstehen

Die staatlich geförderte Riester-Rente

Da die meisten schon etwas von der Riester-Rente gehört haben, aber eigentlich nur wenige überhaupt genau wissen was es für sie persönlich bedeuten kann, möchte ich Euch hier einen kleinen Einblick in das Thema der staatlich geförderten Altersvorsorge verschaffen.

Die Riester-Rente ist nach unserem ehemaligen Bundesarbeitsminister Walter Riester benannt, welcher sie auch ins Leben gerufen hat.  Sinn und Zweck der geförderten Riester-Rente ist es, die sehr stark bröckelnde Gesetzliche Rentenversicherung zu ergänzen.

Zuerst stellt sich natürlich die Frage, für wen ist diese staatl. geförderte Rentenversicherung überhaupt interessant? Diese Frage ist eigentlich ganz einfach zu beantworten, und zwar haben diejenigen einen Anspruch auf die Zulagen und Förderungen, welche Beiträge in die Gesetzliche Rentenversicherung abführen müssen, also überwiegend Arbeitnehmer, oder solche welche mit einem Förderberechtigten verheiratet sind. Ausserdem gibt es noch einige weitere geförderte Personenkreise wie z.B. Arbeitslose, Wehr – und Zivildienstleistende, Eltern in Kindererziehungszeiten.

Das lukrative und interessante an einem Riester-Vertrag sind natürlich die Förderungen. Grundsätzlich gibt es zwei Arten der Förderungen. Zum einen sind es die Zulagen welche dem Vertrag jährlich gutgeschrieben werden und zum anderen ist es der Steuervorteil welcher dadurch ebenfalls entstehen kann.

Die Zulage für einen förderberechtigten Riester-Sparer beträgt bei voller Ausschöpfung 154€ jährlich. Pro Kind gibt es zusätzlich nochmals 185€, ist das Kind nach 2008 geboren, gibt es sogar 300€ jährlich pro Kind, welches dem Riester-Vertrag gutgeschrieben wird. Besonders wichtig ist die private Altersvorsorge auch schon für Jüngere. Auch hier unterstützt der Staat die bis 25Jährigen mit einer einmaligen Bonuszahlung von 200€, wenn Sie für sich einen Riester-Vertrag beantragen.

Riester-Zulagen

Ein Beispiel zum besseren Verständnis:

Junge Familie: Mann(30Jahre) + Frau (30Jahre), Sohn (10Jahre) und Tochter (2Jahre)

Mögliche Zulage bis zur Rente: 18.646€

Aber auch für Alleinstehende rentiert sich diese Form der Altersvorsorge. Der Riestervertrag kann nämlich bei der Einkommensteuer nach §10a EStG geltend machen, d.h. es besteht die Möglichkeit ein Teil der Beiträge über Steuervorteile wieder erstattet zu bekommen.

Natürlich sind die eingezahlten Beiträge und auch Zulagen bis zur Rente garantiert. Ausserdem ist das Produkt zudem noch Hartz 4 geschützt und Pfändungssicher.

Ich hoffe ich konnte Euch das Thema etwas näher bringen. Hast Du noch weitere Fragen, oder interessiert es Dich ob oder auch wieviel Förderung Dir zustehn? Gerne berechne ich für Dich individuell Deine staatlichen Zulagen und Steuervorteile bei einem persönlichen Gespräch, und beantworte Dir alle weiteren Fragen.

Informiere dich noch dieses Jahr, da ab 2012 – wie schon in meinen vorhergehenden Artikeln berichtet, der Garantiezins um 0,5%  sinkt, ausserdem wird das früheste Endalter um 2Jahre auf 62.Lebensjahr angehoben. Nutze deshalb noch jetzt die Vorteile 2011.

 

Freu mich auf Euch,

Eure Agentur Kehrer

9. November 2011 - Posted by | Altersvorsorge, Riester-Rente | , , , ,

1 Kommentar »

  1. Hallo liebe Kunden und Freunde,

    habe gestern gelesen dass 40% aller Riestersparer in ganz Deutschland Ihre Zulagen vom Staat für Ihren Riester-Vertrag noch nicht beantragt haben! Das ist eine Tragödie.
    Viele Kunden vergessen dies, oder wissen nicht dass die Zulagen vom Staat zusätzlich beantragt werden müssen, und viele Vermittler kümmern sich leider auch nicht darum. Deswegen überprüft bitte eure Verträge, ob die Zulagen regelmässig dem Vertrag gutgeschrieben werden.
    Bei meinen persönlichen Kunden kümmere ich mich darum, falls Ihr Euren Vertrag bei einer Gesellschaft habt, und auch Fragen zum Beantragen der Zulagen habt, könnt Ihr gerne auch auf mich zukommen.

    Kommentar von Agentur Kehrer - ERGO | 24. November 2011 | Antworten


Was ist deine Meinung dazu? Oder hast Du selbst schon diesbezüglich Erfahrungen gesammelt?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: