Agentur Kehrer – ERGO

Versichern heißt verstehen

Der Countdown läuft……..Unisex-Tarife

Vor einigen Monaten habe ich Euch schon über die kommende Gesetzesänderung informiert. Nun ist es bald soweit….

Es war und ist schon immer so. Jedes verlorene Jahr, welches man später anfängt zu sparen, bringt Verluste. Dieses Jahr ist der Verlust besonders gravierend.

Ab nächstem Jahr werden Männer und Frauen in der Beitragskalkulation gleichwertig behandelt. Das hat zur Folge dass sich Männer ab nächstem Jahr im Bereich Leben und Kranken erheblich im Preis/Leistungsverhältnis verschlechtern. So werden Männer bei der privaten Pflege bis zu 70% teurer! Auch bei privaten Lebens-/Rentenversicherungen kann schnell mal über die Laufzeit ein Mehrbetrag von 10.000€ entstehen.

Auch Frauen werden in diesen Bereichen durch die Umstellung verteuert. Vorallem aber im Bereich Risiko müssen Frauen mit erheblichen Beitragserhöhungen rechnen.

Ihr wollt euch wie viele noch die aktuellen besseren Konditionen sichern? Dann solltet Ihr keine weitere Zeit verlieren.

Die aktuellen Bisex-Tarife kann ich für Euch nur noch ca. 4 Wochen beantragen! Danach gelten die neuen Unisex-Tarife.

Ich freu mich auf Euch.

Eure Agentur Kehrer

4. November 2012 Posted by | Allgemein, Altersvorsorge, Kranken | , | Hinterlasse einen Kommentar

Unisex-Tarife ab 21.12.2012

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass jede Versicherung die ab dem 21.12.2012 abgeschlossen wird, für Frauen genauso viel kosten muss wie für Männer.

Durch diese Änderung zum Jahresende 2012 wird es natürlich vorallem in der Beitragskalkulation einige Änderungen geben. Je nach Produkt, weden damit in Zukunft entweder für Männer oder für Frauen die Beiträge teilweise erheblich angepasst.

Aber alle jetzt noch vor dem 21.12.2012 abgeschlossenen Verträge sind von dem Urteil des EuGH noch nicht betroffen, d.h. alle Bestandskunden können weiterhin in den bisherigen Tarifen versichert bleiben.

Deswegen möchte ich Euch hier eine kleine Übersicht vorstellen, wo es sich – je nach Geschlecht – wirklich lohnt, sich jetzt noch die günstigeren Beiträge zu sichern.

 

Interessant für Männer:

Wenn Ihr noch zu wenig oder vielleicht noch gar nicht fürs Alter vorgesorgt habt, ist genau jetzt noch der richtige Zeitpunkt, Euch für den gleichen Beitrag, eine höhere Ablaufleistung zu sichern. Auch das immer wichtiger werdende Thema der zusätzlichen Pflegeversicherung ist jetzt für Männer noch günstiger. Ab der Änderung werden auch Männer den höheren Beitrag zahlen müssen.

Hier die Tarife, welche momentan noch günstiger für Männer sind:

  • Private Altersrente
  • Rürup-Rente
  • Sofort-Rente
  • Altersrente in der betrieblichen Altersversorung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Pflegeergänzungsversicherung
  • private Krankenvollversicherung (je nach Alter)

 

Interessant für Frauen:

Habt Ihr als junge Berufsstarterinnen Euren Einkommensverlust bei Berufsunfähigkeit noch nicht abgesichert, oder wollt Ihr Euren Partner oder die Familie gegen den eigenen Todesfall finanziell absichern, spart Ihr Euch jetzt teilweise noch bis zu 30% der Beiträge.

Hier die Tarife, welche momentan noch günstiger für Frauen sind:

  • Risikolebensversicherung
  • Kapital-Lebensversicherung
  • Sterbegeldversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Frauen
  • Unfallversicherung für Frauen in handwerklichen Berufen

 

Dass es um einiges profitabler ist, seine Absicherung der Altersvorsorge, Berufsunfähigkeit und Pflege so früh wie möglich unter Dach und Fach zu bringen, erkläre ich jedem Kunden beim Beratungsgespräch und habe ich Euch auch schon hier in einigen Artikeln probiert näher zu bringen.

Aber über diesen gesetzlichen Beschluss für die Gleichberechtigung der Beiträge von beiden Geschlechter, könnt Ihr Euch jetzt noch zusätzlich letztmalig diese Beitragsvorteile sichern.

 

Gerne berechne ich Euch Eure persönlichen Vorteile. Bei detailierteren Fragen zu diesem Thema könnt Ihr mich jederzeit kontaktieren.

Freue mich auf Euch.

 

 

Eure Agentur Kehrer

 

 

15. Juni 2012 Posted by | Allgemein, Altersvorsorge | , , , | Hinterlasse einen Kommentar